World Cruise 2016 - 6. Januar 2016

Pirates of the Carribean





Die Fahrt von Miami nach Key West war rauh. Wir fuhren unter einem Sturmtief durch und das Schiff wurde ganz schön durchgeschüttelt. Da wir noch immer mit dem Jetlag zu kämpfen haben, waren wir früh im Bett. Als ich am Morgen um 4 Uhr erwachte, regnete es in Strömen, aber das Meer hatte sich etwas beruhigt. Als wir um 7 Uhr in Key West anlegten, lag eine dichte Wolkendecke über den Inseln.

Nach dem Morgenessen nahmen wir an einer Führung durch Truman’s ‘Little White House’ teil. Präsident Truman verbrachte viel Zeit auf den Keys und regierte die USA zeitweise aus dem kleinen, weissen Haus mitten im Ort. Später kamen auch andere Präsidenten wie Kennedy und Clinton hierher.

Nach der Führung machten die Wolken der Sonne Platz und es wurde sommerlich warm.

Um 16:30 Uhr legte die Silver Whisper ab und wir sind nun zwei Tage unterwegs auf den Spuren der Piraten quer durch die Karibik Richtung Costa Rica.

Kein Drei-Königskuchen - dafür Freiheit


Key West Morgenstimmung: