World Cruise 2016 - 12. Februar

En Route to Australia


Immer um Punkt zwölf Uhr mittags orientiert der Kapitän die Passagiere über den aktuellen Standort des Schiffes, das Wetter, die Meerestiefe, Geschwindigkeit und Distanz zum letzten und zum nächsten Hafen.

Heute erwähnte er auch noch, dass er nun seit 26 Jahren die Tasmansee kennt und noch kaum je eine so ruhige Fahrt von Neuseeland nach Australien erlebt habe.

Nun denn da wollen wir mal nicht meckern. Auch heute war das Meer ganz ruhig und die Sonne sorgte für eine angenehme Wärme auf dem Balkon.

Heute waren wieder drei Vorträge auf dem Programm. Unser CIA-Agent erklärte uns den China/Indien Krieg von 1962 und die Rolle der USA und von John F. Kennedy in diesem Konflikt der exakt zur selben Zeit wie die Kubakrise stattfand und daher nie wirklich in der Weltpolitik aufgetreten ist.

Anschliessend erläuterte der Professor aus Sydney die Anfänge von Sydney als Strafkolonie und die Entwicklung der Stadt in den ersten 100 Jahren.

Am Nachmittag erhielten wir einen Überblick über unsere übernächste Destination Newcastle.

Mit dem Erreichen von Sydney am frühen Morgen werden wir von Panama, über Chile, den Südseeinseln und Neuseeland den ganzen Pazifik von Ost nach West mit dem Schiff durchquert haben.

Wir haben viele wunderschöne Orte gesehen, welche wir nie mehr vergessen werden. Als Wermutstropfen wird wohl bleiben, dass es uns verwehrt war die Osterinsel zu betreten.

Eines meiner Leitsätze lautet ‚Wer alle Ziele erfüllt, hat sie zu tief gesetzt‘, insofern war die Ausbeute bisher sicherlich sehr gut, zumal wir mit der Pitcairn Island auf einem winzigen Flecken Erde gestanden haben, welcher nur von ganz wenigen Menschen je gesehen worden ist. Wir haben die Meuterer der Bounty real gesehen (oder zumindest die Nachfahren).

In Sydney werden wir das dritte Teilstück unserer Reise abgeschlossen haben. Wir ändern nun die Reiserichtung und fahren die kommenden 4 Wochen nach Norden Richtung Hong Kong wobei wir den Äquator wieder überschreiten.

Ich habe hier nochmals ein paar Highlights unserer bisherigen Reise zusammengestellt.

Panamakanal


Machu Picchu


Osterinsel


Pitcairn Island


Moorea


Tauranga