World Cruise 2016 - 13. Februar

Sydney - Tag 1


Heute war wieder einmal Frühschicht angesagt. Um 6:30 Uhr fanden sich die Passagiere auf dem Observation Deck ein um die Einfahrt der Silver Whisper in den Hafen von Sydney mitzuerleben.


Einmal mehr war die Ankunft in Sydney perfekt getimed und so fuhren wir genau mit dem Sonnenaufgang auf die Innenstadt mit dem berühmten Opernhaus und der Harbour Bridge zu. Natürlich war diese Perspektive mit dem Morgenlicht einmalig und die Fotoapparate wurden strapaziert.

Um 10:30 Uhr war dann ein exklusiver Event für die World Cruisers auf dem Programm.

Wir wurden mit einem Hafenboot zu der Privatinsel Shark Island gefahren. Sie liegt mitten im Hafen und bietet eine einmalige Sicht auf Sydney, das Opernhaus und die Bridge.


Bereits beim Aussteigen wurden Champagner und Häppchen gereicht, man konnte einen Koala, einen Wombat und ein Krokodil bestaunen bevor man im Zelt ein Gourmetmenü geniessen konnte.


Mehrere Aboriginies zeigten uns wie man Boomerangs wirft und wie man Didgeridoo spielt und wofür diese merkwürdigen Klänge eigentlich gedacht waren.




Am Nachmittag wurden wir dem dem Boot zum Circular Wharf gefahren. Von dort machten wir einen Spaziergang unter der Harbour Bridge durch zur Darling Wharf.