World Cruise 2016 - 21. März

Singapore, River Safari


Heute haben wir das nächste Teilstück unserer Weltreise begonnen. Es wird uns von Singapur bis nach Dubai führen und mit einem veritablen Sprint beginnen.


Nach Singapur, folgen Kuala Lumpur, Penang und Phuket bevor wir einen Seetag bis Yangon geniessen können.
Jeder Hafentag ist mit einer mehrstündigen Tour verbunden von der wir meist ziemlich müde zurück aufs Schiff kommen. In Yangon werden wir mit dem Flugzeug für zwei Tage nach Mandalay fliegen.


Da wir heute bereits um 16 Uhr auf dem Schiff sein mussten, beschlossen wir den neu eröffneten Zoo ‚River Safari‘ zu besuchen. Singapur hat mit dem ‚Singapore Zoo‘ einen der bekanntesten Zoo’s der Welt und mit der Night Safari einen Nachtzoo den man gesehen haben muss.


Die River Safari ist den grossen Flusslandschaften Amazonas, Mekong, Ganges und Kongo gewidmet und wurde erst vor zwei Jahren eröffnet.


Die Hauptattraktion sind zwei Pandabären für welche eigens ein Haus mit medizinischer Betreuung erstellt wurde.


Man kann Fische, Krokodile, Otter, Affen, Vögel und Schildkröten beobachten.


Mit einem Boot unternimmt man eine kleine Fahrt durch den See, an welchen der Zoo grenzt und kann Elefanten, Giraffen und Störche in natürlicher Umgebung sehen.


Eine weitere Attraktion ist eine Fahrt in einem Boot durch einen Kanal wo man zu beiden Seiten Tiere sehen kann.


Bevor wir zurück zum Schiff fuhren, kauften wir noch ein ganz besonderen Souvenir.