World Cruise 2016 - 25. März

En Route to Yangon


Heute genossen wir einen Seetag nach den anstrengenden Tagen in Singapur, Malaysia und Thailand.

Nach den vielen Wochen auf dem Schiff verliert man das Gefühl für Wochen- und Feiertage. Oftmals kennen wir den Wochentag nicht mehr und dass Ostern vor der Türe steht war uns auch nicht mehr bewusst.

Erst beim Mittagessen haben wir realisiert, dass heute Karfreitag ist und dass man in der Schweiz einen kirchlichen Festtag feiert. Wir hingegen kreuzen im indischen Ozean herum und nähern uns Myanmar (Burma).

Wir hatten heute eine Orientierung für unseren zweitägigen Ausflug nach Mandalay. Wir werden am Ostersonntag fliegen und am Ostermontag zurückkommen. Ostern wird für uns daher nicht stattfinden, da wir uns ja in einem streng buddhistischen Land aufhalten werden.

Vor dem Nachtessen wird noch ein ‚Familienfoto‘ aller World Cruiser auf dem Pooldeck gemacht damit alle ein Erinnerungsfoto haben.

Ansonsten waren wir auch im Tanzkurz mit den neuen Gentlemen Hosts und haben ‚Line Dance‘ geübt.

Da wir morgen Abend die Shwedagon Pagode in Yangon besuchen werden und wir in Mandalay ein sehr gedrängtes Programm mit Abendessen haben, wird der nächste Blogeintrag vermutlich erst am Ostermontag bereitstehen.

Bis dahin vertrösten wir euch mit musikalischen Highlights mit dem Pianisten ‚Tian Jiang‘. Er hat ein Meisterdiplom der weltberühmten Musikschule ‚Juillard School‘ in New York und gab zwei Konzerte auf dem Schiff.