World Cruise 2016 - 15. April

En Route to Safaga, Egypt


Heute fand die ‚Arabian Night‘ auf der Silver Whisper statt. Wir hatten auf unserer Reise bereits zwei solcher Events. In der Südsee waren die bunten Tahiti Hemden gefragt, in Asien waren wir abwesend da wir den Abend in Saigon in der Stadt verbrachten und heute waren also die Kopftücher und glitzernden Tops an der Reihe.

Sheik Bruno und Cleopatra


Die Veteranen unter den World Cruisern nehmen diese Events meist sehr ernst. Sie wissen bereits, dass in den verschiedenen Weltgegenden jeweils ein solcher Event stattfindet und nehmen ihre Kostüme bereits von zu Hause mit. Auf den lokalen Märkten werden diese dann jeweils weiter ergänzt.

Maximo und Scarlet aus Venezuela


Manche World Cruiser decken sich nicht bloss mit billigem Material aus den Souvenirläden ein, sondern lassen sich gleich die echten Kleider kommen. Das sieht dann sehr beeindruckend aus und kostet ein Vermögen.

Tom und Lady Candy aus USA


Wir hatten uns ebenfalls im Souk von Muscat mit Kleidern eingedeckt. Da viele der Passagiere bei diesen Events auch wirklich mitmachen, kam diesmal eine illustre Gesellschaft aus mehr oder weniger stilechten Muslimen zusammen.

Capitano Angelo Corsaro mit Offizieren


Die Events finden jeweils auf dem Pooldeck statt. Dazu werden alle Liegestühle entfernt und Tische aufgestellt. Die Küche bereitet dann eine Churrascada vor mit Tiger Praws, Hummer und Fleisch vom Grill.

Cruise Director Colin Barbiere


Nach dem Essen wurde noch zu Discomusik getanzt. In diesen Kleidern sah das sehr witzig aus.

Elegante Ladies