World Cruise 2016 - 30. April

Coming Home


Der Abschied auf dem Schiff fiel schwer. Wir hatten viele interessante und nette Leute kennengelernt, aber irgendwie hatten wir das Gefühl, dass es unserem Butler Rommel und unserer Putzperle Leabeth viel schwerer fiel als uns selber. Wir sind nun nach vier Monaten am Ziel angelangt und kehren zurück in unser ‚normales‘ Leben. Für Rommel und Leabeth geht die Reise noch zwei Monate weiter bis sie endlich wieder ihre Familien in die Arme schliessen dürfen.



Am Flughafen wurden wir von unserem Sohn Michael mit seiner Frau Sabine abgeholt und nach Diepflingen gefahren.

Dort erwartete uns eine wunderschöne Überraschung - der Eingang unseres Hauses war dekoriert wie wir das von der Silver Whisper kannten.

Dafür möchten wir uns natürlich bei den Beiden ganz herzlich bedanken.



Alle schönen Dinge müssen einmal ein Ende finden und so ging unsere Weltreise mit einem letzten Highlight zu Ende.

Ich möchte mich ganz herzlich bei meiner Frau bedanken, dass sie sich bereit erklärt hat mit mir dieses Abenteuer zu bestreiten. Wir waren vier Monate fast ununterbrochen zusammen und haben in der Enge unserer Kabine gelebt. Wir haben die schönsten Orte der Welt gemeinsam besucht und kommen nun zurück zu unseren Kindern, Grosskindern, Verwandten und Freunden.

Wir werden weiterhin Reisen in die Welt unternehmen, auf eine zweite Weltreise werden wir aber nicht mehr gehen - man kann nur einmal um die Welt reisen, ein zweites Mal wäre bloss eine Wiederholung und würde die Einmaligkeit dieser Reise zerstören.

Ein weiterer Dank gebührt unserer Tochter Susi für das Verständnis, dass der ‘Kinderhort Diepflingen‘ für vier Monate geschlossen blieb und Sabine für die Erledigung der Post und das Hüten unseres Hauses.

Ich möchte mich auch bei den Lesern für die vielen positiven Feedbacks bedanken. Es hat mich immer wieder von Neuem motiviert gewissenhaft dieses Tagebuch zu schreiben - nicht für die Leser, sondern für uns damit wie später die rund 16’000 Fotos ordnen können.

Zum Abschluss noch ein paar Zahlen:

  • 115 Tage
  • 51 Häfen
  • 31 Länder
  • 7 Teilstrecken
  • 28’000 Seemeilen (ca. 52’000 Km)
  • 13 Flüge

Als Erinnerung nochmals ein paar Bilder der Highlights unserer Reise.

Panamakanal


Machu Picchu


Lima


Osterinsel


Pitcairn Island


Moorea


Auckland


Sydney


Ayers Rock


Bali


Hong Kong


Peking


Hanoi


Singapore


Kuala Lumpur


Yangon


Mandalay


Taj Mahal


Dubai


Luxor


Kairo


Suezkanal


Jerusalem


Venedig


…und viele, viele mehr…

Das war’s von unserer Seite.

Vielen Dank
Bruno und Mare